BESPRECHUNG ODER KUNDENTERMIN?

Geschäftsessen im Unternehmen stehen auf der Tagesordnung. Anlässe gibt es viele: Eine Besprechung mit interessanten Kunden, ein Meeting auf Geschäftsleitungsebene, die kreative Projektarbeit, das Jahresgespräch mit einem wichtigen Partner. In all diesen Situation ist ein gelungenes Geschäftsessen eine wunderbare Gelegenheit, den Blick für einen Moment vom Geschäft abzuwenden und die Zeit für ein gutes Essen zu nutzen. 
Die Zeit ist aber oftmals knapp oder möglicherweise steht der Besprechungsraum nur eine begrenzte Zeit zur Verfügung. Mit wenigen Handgriffen klappen Labtops zu, verschwinden die Arbeitsunterlagen und die Gäste machen eine kurze Pause. Dank unserer Zusammenarbeit mit dem startup MCHEF gelingt uns die Herausforderung, Essen im Coworking zu servieren – wie im Restaurant. 

DIE PERFEKTE GÄSTE-BEWIRTUNG IN DER COWORKING UMGEBUNG
Die Bewirtung im Besprechungsraum eröffnet dem Gastgeber uneingeschränkte Handlungsfreiheit: Vollständige Ruhe und Diskretion, vertretbarer Zeitaufwand ohne unnötige Wege- oder Wartezeiten und individuelle Auswahl der passenden Bewirtung von der einzelnen Vorspeise oder einem warmen Hauptgang bis zum Menü. Und das alles an jedem Ort und zu jeder Zeit, völlig unabhängig von Ruhetagen und Schließungszeiten. 
Das Geschäftsessen schafft einen angenehmen Rahmen für Gespräche neben den geschäftlichen Themen. Oder es verbessert die Stimmung, so dass komplexe Themen mit neuer Energie möglicherweise deutlich leichter zu bewältigen sind als zuvor. 

SMARTUP x Mchef
Bei Geschäftsterminen, Konferenzraumbuchungen oder Meetings, können optional Geschäftsessen vorab gebucht worden.

Hier gehts zur aktuellen Speisekarte